CIEP

Logo CIEP

Beschreibung

Das Centre International d’Études Pédagogiques (CIEP) ist eine französische, öffentliche Einrichtung, die sowohl in Frankreich als auch weltweit für seine Kompetenz in Bezug auf Lehrerbildung, Evaluation und Sprachenvermittlung bekannt ist. Sie gilt als Expertengremium im Bereich internationaler Bildungszusammenarbeit. Alle Aktivitäten werden von einem Netzwerk aus Experten und nationalen sowie internationalen Partnern ausgeführt; unterstützt werden sie dabei von einem mehr als 200 köpfigen Team.
Das CIEP ist seit über einem Jahrzehnt  im Management von EU-Projekten tätig:  Es war sowohl  Projektkoordinator einer Vielzahl vergangener und aktueller Projekte im Lifelong Learning Program der Europäischen Kommission (z.B. Semlang, SAEL, REAL) als auch Projektpartner verschiedener EU-Projekte Surveylang oder Lingu@net.
Des Weiteren organisiert das CIEP dreimal jährlich stattfindende Schulungen: Forlang (ein europäische Ansatz der Sprachlehrerausbildung), Foresite (Informations- und Kommunikationstechnologien zur Unterstützung von Sprachunterricht) und ForMoove (Projekte für Schulen zu europäischem Bewusstsein und Mobilität). Das CIEP ist Ansprechpartner für das europäische Fremdsprachenzentrum (ECML) in Frankreich.

Rolle in EPG

Das CIEP ist Projektkoordinator des Projekts EPG und steuert  sämtliche maßnahmen des Projekts. Es ist darüber hinaus verantwortlich für die Maßnahmen zur Verbreitung des EPG.

Webseite

www.ciep.fr

Dieser Beitrag wurde unter Partner veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*