Machen Sie mit!

Das EPG-Projekt ist eine europäische Initiative, die sich die Verbesserung der Qualität und Effektivität von Sprachkursen zum Ziel gesetzt hat. Zu diesem Zweck hat sie ein innovatives Instrument entwickelt: Das Europäische Profilraster für Sprachlehrende.  Dieses Werkzeug ist das Kernelement des EPG-Projektes und wurde ursprünglich von EAQUALS und OPTIMA erstellt. Die elf Europäischen Partnerinstitutionen des Projekts zwei Jahre gearbeitet haben daran arbeiten, dieses Pilotprojekt auszuarbeiten und zu bereichern, indem ihre Arbeit auf konstruktive Rückmeldungen von vielen Anwendern basiert.

Sind Sie ein Sprachlehrer, ein Lehrerausbilder, der Leitereiner Schule oder eines Sprachzentrums? Sie wollen schon jetzt mehr über die EPG erfahren? Würden wir uns freuen. Hier sind einige Vorschläge:

  • Bleiben Sie durch den EPG-Newsletter über die Projektentwicklung informiert.
  • Teilen Sie Ihre Eindrücke, indem Sie die Kommentarfunktion der EPG-Webseite nutzen.
  • Melden Sie sich für der geplanten Schulungen, die 2014 von den EPG-Partnern organisiert werden.
  • Seit dem  treten Sie ab Herbst 2013 dem Netzwerk von Schulen und Sprachenzentren bei, die sich entschieden haben, EPG als grundlegendes Evaluationswerkzeug für ihr Lehrerkollegium zu nutzen.

Das EPG-Team zählt auf Sie!